Ich bin Diplom-Soziologin und habe seit über 30 Jahren Erfahrungen in unterschiedlichen Arbeitsfeldern im sozialen Bereich. Neben meiner Tätigkeit als Fachberaterin für Ganztagsbetreuung an Schulen bei einem freien Träger arbeite ich als Supervisorin (DGSv) in freier Praxis.

 

Zu meinen Schwerpunkten gehören Themen zu:

Inklusion – Strategien zur Umsetzung von Inklusion, Prozessbegleitung zu Inklusion

Migration

Schule und Schulentwicklung

Frauen in Führungsposition

Teamentwicklung

Reflexion der beruflichen Rolle

Mitarbeiter-Coaching im Kontext sozialer Stiftungen und freier Träger

Konfliktbewältigung am Arbeitsplatz, Arbeitsprozesse

Konzeptentwicklung

 

Ausgewählte Praxiserfahrung:

Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit für eine Stiftung

Projekt- und Eventmanagement

Abteilungsleiterin für Bildung und Kultur

Bereichsleiterin einer inklusiven offenen Einrichtung der Behindertenhilfe

Bereichsleiterin für Ganztagsbetreuung an Schulen, Schulentwicklung und Schulsozialarbeit, offene Kinder- und Jugendarbeit, Migrationsberatungsstellen, Stadtteilarbeit

Durch meine langjährigen Tätigkeiten als Angestellte auch in leitender Tätigkeit bei einer Stiftung und bei einem freien Träger bin ich mit den Strukturen, Abläufen und Abhängigkeiten im Inneren von Organisationen sehr vertraut.

Mein Angebot richtet sich an Menschen, die in ihrem beruflichen Zusammenhang einen vertrauensvollen Rahmen zur Klärung und Reflexion suchen. Meine Grundlage und Überzeugung ist, dass jede und jeder die Lösung in sich trägt, lediglich Unterstützung benötigt, den Zugang zum eigenen Lösungsweg zu finden.

Menü schließen